10. Februar: Mandelblüte in Burggarten Süd

image
Zur Mandelblüte braucht man im Winter nicht in südliche Länder zu reisen!
Ein Spaziergang nach Burggarten Süd zeigt den Mandelbaum bei beginnender Blüte.
Der Winter, der (bis jetzt!) noch keiner war,  machts möglich: überall grünt es, die Weinberge sind nicht grau oder braun wie normalerweise zu dieser Zeit, sondern schon üppig mit Gräsern und Kräutern bewachsen.

image

Auch die heimischen Vögel sind schon von Frühlingsgefühlen gepackt. Überall sieht man sie emsig mit Nistarbeiten beschäftigt. Besonders die Meisen streiten sich schon lautstark um die aufgestellten Nistkästen.
Natürlich werden es all die so früh ausgetriebenen Pflanzen und Blüten und die zu früh auf Hochzeit eingestellten Vögel dann sehr schwer haben, wenn der Winter doch noch einmal mit Macht zeigt, dass es ihn noch gibt.
Wir Winzer sind daher sehr froh, dass unsere Reben ganz spät austreiben und deshalb zur Zeit nicht gefährdet sind.
Für uns sind diese aufbauenden Frühlingsboten  ein neuer Grund, mit einem frischen, lebendigen Rotling, einem prickelnden R-Vino oder einem ganz besonderen Burggarten Johanniter auf die hoffentlich schöne kommende Zeit,  zusammen mit unseren Freunden anzustoßen.
Wie man diese wunderbaren Gewächse erhalten kann? Ganz einfach! Hier bestellen