Als die Leidenschaft zu seinem Verhängnis wurde

Ein knapp zweijähriger, kräftiger Keiler konnte seine Vorliebe für die süßen Trauben aus dem Burger Schloßberg einfach nicht zügeln und bezahlte seine Leidenschaft mit seinem Leben!

image

Vielfach wurde er bei seinen Raubzügen beobachtet – jetzt hat ein fleißiger und verantwortungsbewusster Jäger seinem Unwesen ein verdientes Ende bereitet!

Manchmal bin ich auch als Winzer stolz, dass es doch noch Jäger gibt, die ihre Aufgabe ernst nehmen, und mit dafür sorgen. dass auch in der Zukunft an der Mosel noch Wein erzeugt werden kann.

Ein Prost auf den erfolgreichen Jäger!!!