Herrenabend 2o14

wpid-2014-12-21-11.37.48.jpg.jpegWie in jedem Jahr, vor Weihnachten, fand in Burggarten Süd der diesjährige Herrenabend statt. Im Mittelpunkt stand eine hochinteressante Probe der Weine aus 2013 und 2014. Dabei fiel ganz besonders der typische „Jahrgangston“ der 2014 er Rieslinggewächse auf. Die Weinfreunde dürfen sich ganz toll auf einen „etwas anderen“ Weinjahrgang freuen, bei dem ein Markenzeichen die Zurückhaltung in der Säureausstattung und der feine, auffällige Botrytiston sein dürfte.

Natürlich war mit selbstgebackenem Brot, Käse, Schinken und anderen Gaumenfreuden dafür gesorgt, dass es den Herren an nichts fehlte.

Was aber auch aufgefallen ist: Die Herren werden älter!

War bis dato bei solchen Herrenabenden mit Weinprobe ein Spucknapf noch nicht erforderlich, weil man die Proben alle genussvoll schluckte, so erwischte man doch manchen der Herren manchmal dabei, wie die ein oder andere Probe nach dem Probieren „einen ganz anderen Weg nahm“.
Ob die Müdigkeit, das Alter oder die Sehnsucht nach der Ehefrau der Auslöser für den immer früher werdenden Wunsch nach dem heimischen, warmen Sofa war, konnte nicht endgültig geklärt und soll beim Herrenabend 2015 genauer beobachtet werden.