Wo hat sich der Sommer versteckt?

image

Noch im Juni und Juli hat uns der Sommer 2014 mit Bilderbuchwetter, Sonne und auch Hitze verwöhnt. Teilweise haben schon die Weinreben wegen Trockenheit und Regenmangel gestöhnt. Und jetzt ist er weg, so plötzlich wie er gekommen ist, und lässt uns frieren und zu oft im Regen stehen. Und dabei hat er uns Früchte im Überfluss geschenkt: Trauben, Tomaten, Pfirsiche, Äpfel, Birnen, Mirabellen, Pflaumen, Bohnen, Gurken, Aprikosen und viele andere mehr! Dennoch: Wir wollen unseren Sommer wieder haben! Unsere Trauben brauchen Wärme, Sonne und überhaupt keinen Regen mehr!