Spuren der Regenzeit

image

Weit mehr als 100 Liter Regen pro Quadratmeter in den letzten Wochen haben unsere Landschaft mit ganz neuen Farbtupfern ausgestattet.

Ein sattes, fettes Grün wird interessant ergänzt durch das ungewohnte Braun
der reichlich Wasser führenden Mosel.
Wie unsere Weinreben die nassen Wochen überstanden haben, wird sich in den
kommenden Tagen zeigen, steht jetzt doch die wichtigste Vegetationsphase des
Jahres – die Rebblüte – unmittelbar bevor.
Daher wünschen wir unseren Reben, unseren Gästen und auch uns, dass die
Wetterexperten mit ihren Prognosen für besseres Wetter in den nächsten
Wochen, recht haben.